Nächstes Konzert im Birdland59:

Freitag, 10. Januar 2020

Jermaine Landsberger Trio feat. Sandro Roy // Highlight

Der Pianist Jermaine Landsberger ist zweifelsohne ein Avantgardist der europäischen Gypsy-Szene am Piano. Sein kraftvolles und zugleich melodisches Pianospiel würzt er mit hörbaren Elementen der Gypsy-Musik. Jermaine Landsberger kann auf europaweite Tourneen mit internationalen Musikern wie z.B. Randy Brecker, Bob Mintzer, Stochelo Rosenberg u.v.a. zurückblicken.

Für den rhythmischen Drive seines Trios sorgen der mehrfach preisgekrönte Drummer Matthias Gmelin und der virtuose, europaweit gefragte Bassist Joel Locher.

Sandro Roy (*1994) gilt als einer der vielversprechendsten jungen Jazzviolinisten weltweit. Mit 7 Jahren erhielt er seinen ersten Geigenunterricht bei Harald Christian in Augsburg. Mit 13 Jahren wurde er Bundespreisträger beim Wettbewerb "Jugend musiziert". Es folgten noch weitere 1. Preise in der Kategorie Duo. Ab seinem 15. Lebensjahr wurde Sandro Roy Schüler von Prof. Jens Ellermann in München, u.a. Lehrer von Nigel Kennedy. Derzeit studiert er bei Prof. Linus Roth (Echo Klassik Preisträger) am Leopold Mozart Zentrum der Universität Augsburg.

Seit der Veröffentlichung seiner Debüt-CD “Where I Come From” hat der Ausnahme-Geiger eine bemerkenswerte Karriere absolviert. 2018 veröffentlichte er das CD Album "Souvenir de Paris", welches u. a. in Paris aufgenommen wurde und worauf er mit Star-Solisten wie Roby Lakatos, Marcel Löffler und dem Jermaine Landsberger Trio zu hören ist.
Er spielte bei diversen großen Festivals in Europa und auch in den USA. Neben Auftritten und Preisen folgten einige Fernsehauftritte u.a. beim ZDF Morgenmagazin. Solistische Auftritte mit der NDR Bigband, der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen oder beim Bundespräsidenten in Berlin prägen bereits seine junge Musiker – Laufbahn. Es folgte eine Liveshow im BBC Radio und ein ausverkauftes Konzert im legendären Ronnie Scotts Jazzclub London. 2019 spielte Sandro Roy ein solistisches Konzert mit dem Münchner Rundfunk Orchester unter dem Motto "Gypsy goes Classic" im ausverkauften Prinzregententheater München, welches auf BR Klassik live übertragen wurde.
Sandro Roy ist Teil des Förderprogramms der rennomierten stARTacademy von Bayer Kultur.

Das Programm des Jermaine Landsberger Trios steht unter dem Motto „Gypsy Jazz“. Die Band versteht es, den europäischen Gypsy-Swing mit amerikanischem Jazz zu verbinden, mit einer geballten Power an Groove, Virtuosität und Melancholie, mit Songs von Django Reinhardt, Musette aus Frankreich und Eigenkompositionen, die vom Style Hot Club de France bis hin zum Hardbop reichen.

Sandro Roy (vio), Jermaine Landsberger (p), Joel Locher (b), Matthias Gmelin (dr)

Einlass 19:30 // Konzertbeginn 20:30
Abendkasse // keine Reservierung